Ruderer sprinten zu Medaillen

Am vergangenen Wochenende fanden auf dem Salzgittersee die Deutschen Großboot und Sprintmeisterschaften im Rudern statt. Der Regattaverband Ems-Jade-Weser startete mit insgesamt vier Doppelvierern, sowie einem Doppelzweier und einem Einerfahrer über die 400m lange Sprintdistanz. Am Samstag gab es für einige Bootsklassen bereits durch Vorläufe die Chance sich auf die deutlich kürzere Distanz einzustellen. Neben dem Doppelvierer der A-Junioren, der seinen sehr kanppen Vorlauf gewinnen und somit direkt ins Finale einziehen konnte, mussten auch die Senioren des Team Nord-West sowohl im Doppelvierer, als auch im Einer und Doppelzweier, Vorläufe fahren. Im Doppelvierer taten sie es den Junioren gleich und konnten...

Read More