Am 5. Juli trafen sich insgesamt 24 Leistungssportler der Baskets Akademie Weser-Ems und des Regattaverbandes Ems-Jade-Weser am Oldenburger Ruderverein zum interdisziplinären Training und gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Unter der Aufsicht von Christian Held, Trainer der NBBL-Baskets, und Steffen Oldewurtel, Landestrainer Rudern, bestiegen die Basketballer die Ruderboote und die ersten Schläge im Boot gelangen schnell. Dank gemischter Mannschaften kam auch der Austausch zwischen den beiden Sportarten schnell in Gange und wurde beim gemeinsamen Mittagessen intensiviert. Von Geschichten aus dem Trainingslager, über Herausforderungen in der Schule und der Ausbildung bis hin zu Parallelen in den Trainingsinhalten gab es viele Gesprächsthemen.

Die jungen Sportler zeigten großes Interesse an den Herausforderungen der jeweiligen anderen Sportart und erhielten so eine neuen, erweiterten Blick auf das Feld Leistungssport im Nord-Westen Niedersachsens.

Ein Gegenbesuch der Ruderer bei den Basketballern ist bereits geplant.